News

Im Notfall sicher helfen können

14. Juni 2019

9:30 / Ende gegen 13:00 Uhr

im Saal des Gemeindehauses der evangelischen Kirchengemeinde Wüllener Str. 16

Als Ersthelfer in Notfällen reagieren und helfen können, dabei den anderen und sich selbst nicht gefährden, sind häufig Ängste, die verunsichern. Notsituationen sind zudem nicht planbar, sie geschehen einfach. Daher wurden die Basismaßnahmen der ersten Hilfe aufgefrischt. Dabei stand der alternde Mensch im Mittelpunkt. Seiner Situation entsprechend wurden verschiedene Notsituationen wie beispielsweise Sturz, Wahrnehmungsverlust oder Sprachverlust besprochen und Möglichkeiten der ersten Hilfe auch unter kinästhetischen Gesichtspunkten geübt.

Referent war Andreas Kortüm. Er ist Leiter der Ausbildung für 1. Hilfe im Malteser Hilfsdienst e.V..