Einladung zum ersten gemeinschaftlichen Boulespiel im Schlosspark

Wann:
30. September 2021 um 15:00 – 17:00
2021-09-30T15:00:00+02:00
2021-09-30T17:00:00+02:00
Wo:
Bouleplatz im Schlosspark
Einladung zum ersten gemeinschaftlichen Boulespiel im Schlosspark @ Bouleplatz im Schlosspark

 

Offen geht“ – so lautet das Motto der Interkulturellen Woche 2021, während derer der Arbeitskreis „Interkulturelles Ahaus“ Möglichkeiten zur Begegnung schafft. Die Freiwilligen-Agentur handfest lädt in diesem Zusammenhang zum ersten gemeinschaftlichen Boulespiel im Schlosspark ein.

Im richtigen Rahmen ist interkulturelle Verständigung so einfach. Letztlich ist das einzige, das es braucht, die zwischenmenschliche Begegnung: Sie führt zum Abbau von Unsicherheiten und Vorbehalten und lässt aus Unbekannten geschätzte NachbarInnen, Freundinnen und Freunde werden.

Was eignet sich hierfür besser, als ein Spiel? Boule bietet die ideale Gelegenheit zum Austausch und fröhlichen Miteinander, auch coronakonform mit ausreichender Abstandswahrung. Dabei treten zwei Mannschaften mit 1 bis 3 SpielerInnen gegeneinander an. Ziel ist es, möglichst viele eigene Kugeln so nah wie möglich an die Zielkugel („Schweinchen“) zu rollen, entweder direkt oder durch das Wegschießen gegnerischer Kugeln.

Am 30. September um 15:00 Uhr lädt die Ahauser Freiwilligen-Agentur handfest daher jeden Interessierten zum ersten offenen Spiel am Bouleplatz im Schlosspark ein. Die Initiatoren der Boulebahn, Helmut und Ingrid Ewering, werden die Regeln erläutern und in das Spiel einführen. Weitere Termine über die Interkulturelle Woche hinaus werden bald folgen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, lediglich ein 3G-Nachweis sollte mitgebracht werde