Mit dem Rad durch Ahaus – die Polizei klärt auf

Wann:
30. August 2019 um 10:00 – 12:00
2019-08-30T10:00:00+02:00
2019-08-30T12:00:00+02:00
Wo:
handfest
Schlossstrasse 16
48683 Ahaus

Jetzt heißt es unterwegs sein. Wer kann, radelt mit ob mit oder ohne E-Unterstützung. Gemeinsam mit den Polizeibeamten J. Rickers und L. Kremer fahren wir mit dem Fahrrad durch Ahaus.
Ziel ist es über Gefahrenzonen und vorschauendem Verhalten vor Ort aufgeklärt zu werden. Entlang der Radwege und Nebenstraßen, über verschiedenste Kreuzungen und Kreisverkehrsführungen fahren wir durch Ahaus und beenden die Tour an der Freiwilligen-Agentur. Natürlich fährt jeder Teilnehmer eigenverantwortlich und mit seinem verkehrstüchtigen Rad.
Dieses Bildungsangebot richtet sich an freiwillig Engagierte im Besuchsdienst, der Nachbarschaftshilfe oder in anderen Ehrenamtsangeboten mit und für Senioren.
Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldung erforderlich, Teilnehmerzahl begrenzt.
Freiwilligen-Agentur handfest
Silke Rath
02561.9523-33
rath@handfest-ahaus.de