Treff 55+ Abschied – Umgang mit Trennungen und Verlusten

Wann:
6. November 2019 um 9:30 – 11:30
2019-11-06T09:30:00+01:00
2019-11-06T11:30:00+01:00
Wo:
Ahaus Tonhalle der VHS, Vagedesstraße 2

Abschiednehmen ist immer eine Herausforderung – ob durch den Tod eines nahen Menschen, die Erfahrung von Trennung oder anderen Verlusten. Obwohl der persönliche Umgang mit Verlusten ein höchst individueller Vorgang ist, gibt es Anteile des Trauererlebens, die bestimmend sind und bei vielen Menschen vorkommen.

Ferdi Schilles, Diplom-Theologe und Supervisor, stellt die Dynamik von Verlust und Trauer in den Mittelpunkt seines Vortrages und gibt anhand von Beispielen und Theoriemodellen Anhaltspunkte für den Umgang mit Verlusterfahrungen. Abschiednehmen kann man lernen, wenn es gelingt, den Verlust anzunehmen, die Trauer um Verlorenes zu akzeptieren und als Weg und Chance zu begreifen.

Zum Treff 55 + laden Sybille Großmann, Seniorenbeauftragte der Stadt Ahaus und Angelika Litmeier von der Freiwilligen-Agentur handfest am Mittwoch, 6. November um 9.30 Uhr in die Tonhalle der VHS, Vagedesstraße 2, ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.