Leselust

Lesepate in Grundschulen

Als Lesepate kommen Sie in der Regel einmal in der Woche für ca. 2 Schulstunden in eine der Ahauser Grundschulen um ein Kind zu unterstützen. Sie geben Ihre Lesefreude weiter und begleiten das Kind zum eigenständigen Lesen. Sie motivieren und ermutigen, erklären und fragen nach, sie lesen und erzählen und lassen sich von den Reaktionen des Zuhörenden, von deren Erfahrungen und persönlichen Meinungen inspirieren. Sie sind ein Lesevorbild zum Anfassen. Eine Lesepatenschaft bietet Raum und Zeit, es entsteht eine Atmosphäre von Geborgenheit und Vertrauen, die nachhaltig prägt und eine individuelle Entwicklung des Kindes ermöglicht. Beide, Lesepate und Kind, wachsen an der Begegnung, der Kommunikation.