Anbieterkennzeichnung gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG) und Informationspflicht im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrags (RStV).

Die nachstehenden Informationen enthalten die gesetzlich vorgesehenen Pflichtangaben zur Anbieterkennzeichnung sowie wichtige rechtliche Hinweise zur Internetpräsenz handIfest – [Die Freiwilligen-Agentur Ahaus].

 

Anbieter dieser Internetpräsenz ist im Rechtsinne der Sozialdienst katholischer Frauen e.V., Dekanate Ahaus und Vreden (SkF).
 
Rechtliche Hinweise zur Organisationsform
Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. ist in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins organisiert.

Vereinsregister
Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Coesfeld unter der Registernummer VR1615 eingetragen. Sitz des Vereins ist Ahaus.

Vertreter
Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. wird gesetzlich vertreten durch den Vorstand: Mathilde Fischer (Vorsitzende), Hilke Bramkamp, Marlies Feldmann, Doris Niewöhner, Agnes Schültingkemper.

Redaktionsverantwortliche
Verantwortlich für den Inhalt der Internetpräsenz handIfest ist Angelika Litmeier, Leiterin der Freiwilligenagentur Ahaus.

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Freiwilligenagentur Ahaus
Schloßstr. 16
48683 Ahaus
Deutschland
Tel.:  +49(0)2561/9523-0
Fax:  +49(0)2561/9523-28
info@skf-ahaus-vreden.de
info@handfest-ahaus.de

Umsatzsteueridentifikationsnummer
Die Umsatzsteueridentifikationsnummer des Sozialdienst katholischer Frauen e.V., Dekanate Ahaus und Vreden lautet: 301/5876/0337.

Informationen zur Online-Streitbeilegung:
Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. “OS-Plattform”) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten, die aus Online-Dienstleistungsverträgen erwachsen. Die OS-Plattform wird unter dem folgenden Link erreicht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Außergerichtliche Streitschlichtung:
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nach dem “Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG)” sind wir nicht bereit und nicht verpflichtet.