Ahaus auch im Alter digital erleben

Freiwilligen-Agentur handfest erklärt „chayns“

Zwei erfolgreiche und gut besuchte Veranstaltungsreihen im Rahmen des Projektes „Digital mobil im Alter“ wurden bereits durchgeführt. Nun lädt die Freiwilligen-Agentur handfest in Ahaus zu einer weiteren Veranstaltung ein. Die App „chayns“ der Firma Tobit Software ist in aller Munde und beschäftigt Jung und Alt. Auf der Veranstaltung werden die Möglichkeiten ganz praxisnah erläutert und anschließend im Rahmen einer Smart-City-Tour angewendet.

In der aktuellen Corona-Krise haben wieder viele Ahauserinnen und Ahauser Kontakt mit der chayns-App. Zahlreiche Teststellen in Ahaus organisieren das Testen über die App. Über die chayns-App kann ein Testtermin vereinbart, vor Ort in der Teststelle eingecheckt und nach der Testung das Testzertifikat abgerufen werden. Obwohl viele chayns nur für das Testen nutzen, bietet die App viel mehr. Die unterschiedlichen Möglichkeiten sollen in der Schulung gezeigt und an konkreten Beispielen erläutert werden.

Chayns ist ein Betriebssystem, das unterschiedliche Anwendungsfälle auf einer Plattform vereint. Ein bekannter Anwendungsfall sind die Ruderboote auf der Ahauser Schlossgräfte. Die Boote können über die App gebucht und die Gebühr direkt bezahlt werden. Auch einige Restaurants nutzen chayns und bieten die Bestellung und Abrechnung von Speisen und Getränken über die App an.

Die App chayns bietet viele unterschiedliche Möglichkeiten und kann vielseitig genutzt werden. Häufig bestehen Fragen und Unsicherheiten bei der Anwendung. Aus diesem Grund erklärt die Agentur Handfest am Montag, den 29.11.2021 und am 13.12.2021 um 15.00 Uhr in der Villa van Delden die Anwendung und die Möglichkeiten mit chayns. Anschließend geht die Gruppe von 16.00 -18.00 Uhr gemeinsam mit der Firma Tobit Software auf eine kleine Stadttour und erlebt die Anwendungsmöglichkeiten hautnah. In diesem Zusammenhang werden die von der Stadt Ahaus zur Verfügung gestellten Gutscheine als Zahlungsmittel genutzt.

Anmeldungen mit Angabe der Adresse und der Telefonnummer werden per E-Mail an info@handfest-ahaus.de entgegengenommen. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Nach Möglichkeit sollten die Teilnehmer ein mobiles Endgerät wie Tablet oder Smartphone mitbringen. Es gilt die „2G-plus Regel“ – geimpft oder genesen plus aktuellem Schnelltest – sowie Maskenpflicht.

handfest
Frau Angelika Litmeier
Schloßstr. 16, 48683 Ahaus
Telefon:  02561/ 9523-33
E-Mail: info@handfest-ahaus.de