News

„Über die Sprache zum Lesen und Schreiben“

Fühlen, Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Sprechen – die Welt begreifen – all das wird im Gehirn eines Kindes vernetzt. Eine unglaubliche Leistung, die jedes Kind entsprechend der individuellen Kompetenzen vollbringt und eine wichtige Voraussetzung zum Lesenlernen ist.

Die Dipl. Logopädin (NL) Mijne Bertram lieferte den Lesepatinnen und – paten der Freiwilligen-Agentur handfest Tipps und Ideen, die Kinder durch Betrachten, Erzählen und Vorlesen von Bilderbüchern in ihrer Entwicklung zu begleiten und Spaß an Büchern zu vermitteln.