News

Schachangebot im Treff 55 +

In eine andere Welt eintauchen, nette Menschen treffen und geistig fit bleiben – Schach kann aufgrund klarer Regeln bis ins hohe Alter erlernt werden und ist eine ideale Freizeitbeschäftigung für Seniorinnen und Senioren.

Deshalb bietet die Freiwilligen-Agentur handfest in Kooperation mit der Stadt Ahaus im Rahmen des Treff 55+ eine Interessengruppe Schach an. Dabei sollen die Lust am Spiel und die Geselligkeit im Vordergrund stehen. Das Knobeln über den nächsten Zug beflügelt und bietet ein ausgezeichnetes Gehirntraining – die beste Voraussetzung für geistige Fitness im Alter. „Angesprochen sind alle, die vielleicht schon mal gespielt haben und es ganz unverbindlich wieder einmal ausprobieren möchten“, so Franz-Josef Heming (Foto), Initiator und Ansprechpartner der neuen Interessengruppe Schach. Auf Wunsch kann das königliche Spiel auch erlernt werden.

Der Schachverein Ahaus-Wessum stellt das Spielmaterial zur Verfügung. Die Schachgruppe des Treff 55+ startet am Donnerstag, den 9. Januar von 15.00 -17.00 Uhr im Haus der Jugend, (Eingang über den Innenhof), Van-Delden-Str. 32.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen bei der Freiwilligen-Agentur handfest unter 02561-952333