Boulegruppe

Gruppe im Schlosspark

Boule spricht alle Sprachen

Boule bietet die ideale Gelegenheit zum Austausch und fröhlichen Miteinander, auch coronakonform mit ausreichender Abstandswahrung. Dabei treten zwei Mannschaften mit 1 bis 3 SpielerInnen gegeneinander an. Ziel ist es, möglichst viele eigene Kugeln so nah wie möglich an die Zielkugel („Schweinchen“) zu rollen, entweder direkt oder durch das Wegschießen gegnerischer Kugeln.

Immer dienstags um 14:30 Uhr lädt die Ahauser Freiwilligen-Agentur handfest jeden Interessierten zum offenen Spiel am Bouleplatz im Schlosspark ein. Die Verantwortlichen der Boule Gruppe werden die Regeln erläutern und in das Spiel einführen. Boule Kugeln werden von der Freiwilligen-Agentur handfest zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen unter Telefon 02561-95 23 33.